Musterhaus massiv nrw

Washington – Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat am Dienstag den Vorschlag der Demokraten für die nächste Phase des Coronavirus-Entlastungsgesetzes vorgestellt und damit ein massives Gesetzespaket verabschiedet, das die Demokraten bereits am Freitag zur Abstimmung bringen wollen. David Glover mit Bee Rescue and Removal machte den Umzug in einem historischen Haus, das in Whiteville, Tennessee, umgebaut werden sollte. Die Wärmekarte des Hauses sah vielversprechend aus, aber die tatsächliche Entfernung ist, was zu der massiven Entdeckung führte. Die Langes hatten schon lange eine Immobilie gemietet, aber der Wunsch, ein eigenes Haus zu besitzen, wuchs und wuchs. Aus diesem Grund beschlossen sie, im Allgäu ein Einfamilienhaus mit begleitendem Oma-Anhang zu bauen. Die Forscher beschreiben ihren Ansatz in einem kürzlich online veröffentlichten Artikel. Sie erstellten den Datensatz, indem sie 1.513 Szenen mit einer 3D-Kamera ähnlich der Microsoft Kinect scannten. Dieses Gerät verwendet sowohl eine herkömmliche Kamera als auch einen Infrarot-Tiefensensor, um ein 3D-Bild der Szene davor zu erstellen. Die Forscher ließen dann Freiwillige die Scans über eine iPad-App über Amazons Crowdsourcing-Plattform Mechanical Turk kommentieren. Um die Gesamtgenauigkeit zu verbessern, zeichnete eine Gruppe von Teilnehmern die Objekte in einem Scan an und beschriftete sie, und eine andere Gruppe wurde aufgefordert, eine Szene mit einem 3D-Modell neu zu erstellen. “Sie sind sehr wichtig”, sagte Glover.

“Nicht nur für unser Ökosystem, weil wir Honig mögen, sondern für die Landwirtschaft. Im Jahr 2018 war dies etwa 29 Milliarden Dollar an zusätzlicher Landwirtschaft allein aus den Bestäubungsdiensten wert. Daher ist es sehr wichtig, dass diese Bienen in den Häusern der Menschen wieder auf Bauernhöfen untergebracht werden.” Niessner, der die Arbeit während seiner Zeit als Gastprofessor an der Stanford University gemacht hat, glaubt, dass Forscher Deep Learning – die gleiche Maschinell-Lerntechnik, die auf ImageNet verwendet wird – anwenden werden, um Computer zu schulen, um 3D-Szenen besser zu verstehen (siehe “10 Breakthrough Technologies 2013: Deep Learning”). Er erstellte den Datensatz mit Angela Dai, einer seiner Studenten in Stanford, und Thomas Funkhouser, einem Professor in Princeton, sowie einigen seiner anderen Studenten. “Als wir den Umzug beendeten, zog ein weiterer Bienenschwarm ein und versuchte, in das Haus zu ziehen”, sagte Glover. “So konnten wir eine zweite Königin im Schwarm einfangen. Also verließen wir zwei komplette Bienenvölker.” Im Bericht fehlt viel.