Vertrage eier nicht mehr

Das Spiel zeigt an, ob man einen Standard- oder Elitevertrag mit dem Startvertrags-Button startet oder nicht. Wenn der Text “Standardvertrag starten” anzeigt, ist der Vertrag Standard. Wenn der Text “Start elite contract” anzeigt, ist der Vertrag elite. Sobald Sie sich für die Produktion von Vertragsschraffuren interessieren, wenden Sie sich an Unternehmen in Ihrer Nähe, um festzustellen, ob sie daran interessiert sind, neue Produzenten hinzuzufügen. Erhalten Sie Kopien der Spezifikationen der Unternehmen für Gebäude, Ausrüstung, Terminplanung und Verträge. Besprechen Sie die Produktion von Bruteiern mit Unternehmensvertretern. Investieren Sie erst dann in Grundstücke, Gebäude oder Ausrüstung, wenn Sie von einem Integrator schriftlich versichert haben, dass Ihnen ein Vertrag zur Verfügung gestellt wird. Schraffureierverträge sind schriftliche Vereinbarungen zwischen Integratoren und Erzeugern, in denen die Bedingungen festgelegt werden, die die Erzeugerzahlungen für die Erzeugung von Bruteiern beeinflussen. In diesem Vertragssystem stellt der Erzeuger (1) Land, (2) Arbeit, (3) Wohnraum, (4) Ausrüstung, (5) Versorgungseinrichtungen und (6) Abfälle zur Verfügung. Als Gegenleistung für diese Produktionsmittel erhalten Bruteierproduzenten eine Zahlung auf der Grundlage von Dutzenden von Eiern, die produziert wurden. In der Regel bieten diese Verträge Bonusanreize basierend auf Futterumwandlungs- und Schlüpfbarkeitsnummern. Diese Boni werden verwendet, um Produzenten für überdurchschnittliche Management und Leistungen ihrer Herden zu belohnen. Die Nachfrage nach Eiern in Lebensmittelgeschäften ist hoch und der Preis für ein Dutzend Eier ist gestiegen.

Aber ein Großer teil s. des Eiproduktionssystems ist darauf aufgebaut, flüssige Eier an Lebensmittelunternehmen zu liefern, und der Wechsel von Betrieben zur Bereitstellung von Eiern für den Einzelhandel ist weder einfach noch schnell. Kerry Mergen, der auch Mais und Sojabohnen anbaut, ist gerade 64 Jahre alt geworden. Das Paar könnte ein Eiergeschäft gründen, das an Lebensmittelgeschäfte verkauft, aber sie haben nicht die Ausrüstung, um Eier für den Einzelhandelsmarkt zu benoten, und es gibt andere finanzielle Hindernisse, um ihre eigene Herde aufzubauen und zu füttern. Die Altersbeschränkungsmitteilung lautet wie folgt: “Aufgrund lokaler Gesetze haben Sie keinen Zugang zur Vertragsfunktion :(” Es gibt zwei Arten von Verträgen, Standard und Elite (hinzugefügt in Update 1.12.7). Elite-Kontrakte haben in der Regel höhere Ei-Ziele und bessere Belohnungen als Standard-Kontrakte, aber Ei der Prophezeiung Belohnungen sind die gleichen. Es ist eine gute Idee, Produzenten zu besuchen, die derzeit verträge mit dem Unternehmen abschließen, an dem Sie am meisten interessiert sind. Wenn möglich, arbeiten Sie einige Wochen mit einem erfahrenen Produzenten, um festzustellen, ob Sie für die Art der Arbeit und die damit verbundenen Stunden geeignet sind. Entwerfen Sie vor dem Bau einen Düngenutzungs- und Totvogelentsorgungsplan für Ihren Hof. Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn über Ihre Entscheidung.

Haben Sie ihre Unterstützung oder werden Nachbarn zu einem großen Problem? Verträge können solo abgeschlossen werden, aber dies kann auf frühen Ebenen schwierig sein, so dass (in den meisten Verträgen) ein Co-op erstellt oder verbunden werden kann. In einem Co-op werden die eiergelegten Eier aller Teilnehmer zusammengepfert und alle zählen zu den Vertragszielen. Der plötzliche Rückgang der Nachfrage nach Lebensmitteln in Restaurants, Schulkantinen und Caterern, die durch die Pandemie stillgelegt wurden, ist durch die Landwirtschaft gerissen worden. Milch wurde entsorgt, Eier zerschlagen und reifer Salat untergepfert. Die Art des Vertrags, den man erhält, hängt von seinem Verdienstbonus ab, wobei ein vertragsspezifischer Wert die Spieler in Standard- oder Elitespieler unterteilt. Spieler mit einem Gewinnbonus über dem Split gehen in die Elite, und Spieler unten gehen in Standard. Standardspieler können nicht an Eliteverträgen teilnehmen und umgekehrt. Aus diesem Grund kann es eine gute Idee sein, einen Vertrag zu beginnen und einem neu hergestellten Co-op kurz vor Ablauf der Zeit beizutreten, wodurch sich die Zeit für den Abschluss des Vertrags fast verdoppelt.